Unser Angebot richtet sich nur an Unternehmen und Gewerbebetriebe Viele Zahlungsarten Mehr als 8.000 Artikel im Sortiment Versandkostenfrei ab 250 €
3D Configurator
5 Jahre Garantie auf Fachbodenregale Nachhaltig
Sie lieben Ordnung? Wir auch!
Clevere Lagerlösungen von einem führenden Regalhersteller Deutschlands

Beliebte Suchanfragen

In Kategorien stöbern

p

Grundregal, Weitspannregal WS 2000 mit Stahlböden, 2500 x 2500 x 600 mm (HxBxT), verzinkt, 4 Ebenen, Fachlast 400 kg, Feldlast 1.600 kg

667,91 €
exkl. MwSt
Brutto: 667,91 €
Auswahl anpassen
BEVH Mitglied
GS geprüft
RAL Gütesiegel
Trusted Shops

Weitspannregale von SCHULTE Lagertechnik schaffen große Lagerkapazität auf kleinem Raum für sperrige, schwere und voluminöse Güter. Konstruiert für eine einfache Montage, sind unsere Weitspannregale sehr flexibel einsetzbar und leicht umzubauen. Die verwindungssteifen Längstraversen oder Holme garantieren eine hohe Belastbarkeit. Spannweiten von bis zu 2.500 mm ermöglichen je nach Ausführung Feldlasten von 400 bis 1.015 kg.

• Zeitersparnis durch schnelle und einfache Montage und flexible Umbaumöglichkeiten
• sichere Lagerung schwerer und sperriger Güter durch hohe Belastbarkeit
• hohe Flexibilität durch verschiedene Regalbreiten und Höhen sowie umfangreiches Zubehörangebot

Weitspannregale dürfen nur per Hand beladen werden. Kombinierbar mit den Stecksystem-Regalen. Rahmen werden aus transporttechnischen Gründen zerlegt geliefert. Bei Komplettregalen werden T-Profile und Tiefenriegel standardmäßig in der Ausführung MULTIplus steckbar geliefert.

Regale mit einem Höhen/Tiefen-Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.

Beispiel: Ein Regal mit einer Tiefe von 400 mm und einer Höhe von 2.500 mm muss durch eine Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden. Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden.

• Grundregal: Nennlänge + 60 mm
• Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
• Rahmentiefe gesamt: Nenntiefe + 36 mm
• Höhe der Holme: 65 mm
• Knicklänge: Die freie Knicklänge darf nicht mehr als 600 mm betragen.

Produktmerkmale

  • maximale Fachlast bis 400 kg
  • großes Lagervolumen auf kleinem Raum
  • einfache Lagerung sperriger und voluminöser Güter
  • kurze Kommissionierungswege durch beidseitige Nutzbarkeit
  • schneller Aufbau durch einfaches Stecken der Holme
  • Lagerung wahlweise auf Stahlbodenebenen, 19 mm Spanplatten oder Gitterkörben
  • Ebenen im Raster von 25 mm in der Höhe verstellbar
  • individuelle Anpassung an räumliche Gegebenheiten und an das Lagergut durch 4 Regalbreiten
Grundregal, Weitspannregal WS 2000 mit Stahlböden, 2500 x 2500 x 600 mm (HxBxT), verzinkt, 4 Ebenen, Fachlast 400 kg, Feldlast 1.600 kg
Auswahl anpassen
  • maximale Fachlast bis 400 kg
  • großes Lagervolumen auf kleinem Raum
  • einfache Lagerung sperriger und voluminöser Güter
  • kurze Kommissionierungswege durch beidseitige Nutzbarkeit
  • schneller Aufbau durch einfaches Stecken der Holme
  • Lagerung wahlweise auf Stahlbodenebenen, 19 mm Spanplatten oder Gitterkörben
  • Ebenen im Raster von 25 mm in der Höhe verstellbar
  • individuelle Anpassung an räumliche Gegebenheiten und an das Lagergut durch 4 Regalbreiten

Grundregal, Weitspannregal WS 2000 mit Stahlböden, 2500 x 2500 x 600 mm (HxBxT), verzinkt, 4 Ebenen, Fachlast 400 kg, Feldlast 1.600 kg

Artikelnummer: 15614
Lieferzeit ca. 5 bis 7 Werktage.
Preis 667,91 €
exkl. MwSt

Beschreibung

Weitspannregale von SCHULTE Lagertechnik schaffen große Lagerkapazität auf kleinem Raum für sperrige, schwere und voluminöse Güter. Konstruiert für eine einfache Montage, sind unsere Weitspannregale sehr flexibel einsetzbar und leicht umzubauen. Die verwindungssteifen Längstraversen oder Holme garantieren eine hohe Belastbarkeit. Spannweiten von bis zu 2.500 mm ermöglichen je nach Ausführung Feldlasten von 400 bis 1.015 kg.

• Zeitersparnis durch schnelle und einfache Montage und flexible Umbaumöglichkeiten
• sichere Lagerung schwerer und sperriger Güter durch hohe Belastbarkeit
• hohe Flexibilität durch verschiedene Regalbreiten und Höhen sowie umfangreiches Zubehörangebot

Weitspannregale dürfen nur per Hand beladen werden. Kombinierbar mit den Stecksystem-Regalen. Rahmen werden aus transporttechnischen Gründen zerlegt geliefert. Bei Komplettregalen werden T-Profile und Tiefenriegel standardmäßig in der Ausführung MULTIplus steckbar geliefert.

Regale mit einem Höhen/Tiefen-Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.

Beispiel: Ein Regal mit einer Tiefe von 400 mm und einer Höhe von 2.500 mm muss durch eine Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden. Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden.

• Grundregal: Nennlänge + 60 mm
• Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
• Rahmentiefe gesamt: Nenntiefe + 36 mm
• Höhe der Holme: 65 mm
• Knicklänge: Die freie Knicklänge darf nicht mehr als 600 mm betragen.